Referenz für medizinische Begutachtung
Abbildung Mann erhält Brief

Einladung
erhalten?

Sie haben eine Einladung erhalten und möchten gerne mehr erfahren.

Abbildung Ärztin prüft Funktionsfähigkeit der Schulter

Gutachten vergeben

Sie sind Rechtsanwalt, Richter, Mitarbeiter einer Versicherung oder selbst betroffen und benötigen ein medizinisches Gutachten.

Abbildung Kongress

Wissenschaft &
Fortbildung

Sie möchten sich in medizinischen Fragen auf dem aktuellen Stand halten.


« zurück zur Übersicht

Kindliche Verletzungen

Therapie, Prognose und Begutachtung

» Flyer/Prospekt (PDF)

Zeit und Ort der Veranstaltung:
Mittwoch, 29. September 2010 im Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt am Main

Beschreibung:
Fortbildungsveranstaltung für Juristen, Sachbearbeiter und Gutachter

Inhalt:

  • Besonderheiten der kindlichen Anatomie
  • Monoverletzungen
  • Das polytraumatisierte Kind
  • Therapie und Heilverlauf kindlicher Verletzungen
  • Prognose
  • Ärztliche Behandlungsfehler
  • Die Begutachtung kindlicher Verletzungen
  • Analyse von Schadensfällen
  • Schadensmanagement

Referenten:

Dr. Matthias Bollinger
Facharzt für Neurologie, Kinder- und Jugendmedizin, Leiter des Sozialpädiatrischen Zentrums am Stadtkrankenhaus Offenbach

Jost Henning Kärger
stellvertretender Leiter Verkehrsrecht, Juristische Zentrale ADAC e.V., München

Dr.med. Helmut Laurer,
Oberarzt an der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie,
Zentrum der Chirurgie J.W. Goethe Universität Frankfurt am Main

Dr. Ulrike Neirich
Kinderärztin, Neuropädiatrin, Clementine Krankenhaus, Frankfurt am Main

PD Dr. med. M. Rauschmann,

Leiter der Abteilung für Wirbelsäulenorthopädie an der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim gGmbH Frankfurt am Main

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thomann,

Institut für Versicherungsmedizin, Frankfurt am Main

« zurück zur Übersicht