s Impressum - IVM Institut für Versicherungsmedizin, Frankfurt am Main
Referenz für medizinische Begutachtung
Abbildung Mann erhält Brief

Einladung
erhalten?

Sie haben eine Einladung erhalten und möchten gerne mehr erfahren.

Abbildung Ärztin prüft Funktionsfähigkeit der Schulter

Gutachten vergeben

Sie sind Rechtsanwalt, Richter, Mitarbeiter einer Versicherung oder selbst betroffen und benötigen ein medizinisches Gutachten.

Abbildung Kongress

Wissenschaft &
Fortbildung

Sie möchten sich in medizinischen Fragen auf dem aktuellen Stand halten.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsumfang

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Leistungen der IVM GmbH & Co. KG, Am Lindenbaum 6a, 60439 Frankfurt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers und Teilnehmers finden keine Anwendung.

2. Leistungen

Zu den Leistungen der IVM GmbH & Co.KG gehören Tagungen und Veranstaltungen.

3. Vertragsschluss, Widerruf und Zahlung

Die Bestellung von Leistungen der IVM GmbH & Co. KG, kann in Textform (Brief, Fax), per Email oder online erfolgen und wird schriftlich bestätigt. Der Name des Teilnehmers, die vollständige Firmen- bzw. Rechnungsanschrift, Telefon- und Faxnummer sowie E-Mail Adresse müssen ange-geben werden. Ein Vertrag kommt erst mit der Bestätigung durch die IVM GmbH & Co. KG zu-stande. Sind Teilnehmer und Rechnungsempfänger nicht identisch, so muss dies auf der Anmeldung ver-merkt werden. Ansonsten haftet der Teilnehmer für die Kostenübernahme durch den Rechnungs-empfänger.

Verbraucher im Sinne von § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können ihre auf Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Vertragsschluss wi-derrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung und ist in Textform an die IVM GmbH & Co.KG, Am Lindenbaum 6a, 60433 Frankfurt oder kongress@ivm-med.de zu richten. Die Frist beginnt frühestens mit Vertragsschluss. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Nach Eingang der Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung. Mit dem Zugang der Anmeldebestätigung beim Teilnehmer kommt für beide Teile das Vertragsverhältnis zustande. Die Durchführung der Veranstaltung hängt vom Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl ab. Über-steigt die Anzahl der Anmeldungen die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze, erfolgt die Vergabe der Plätze nach dem Datum des Eingangs der jeweiligen Anmeldung. Die IVM GmbH & Co. KG teilt dies den Interessenten schnellstmöglich mit.

Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses auf der Website der IVM GmbH & CO.KG ver-öffentlichen Preise. Die Rechnungen werden grundsätzlich per Post versandt. Nach der Anmeldung erhält der Teilnehmer eine ausgewiesene Rechnung über den gebuchten Umfang. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen und ohne Abzug nach Rechnungsein-gang zu zahlen. Die Zahlung kann nur über die jeweils zulässige und angegebene Zahlungsart erfolgen. Im Fall eines Zahlungsverzugs ist die IVM GmbH & Co. KG berechtigt, die Anmeldebestätigung zu widerrufen bzw. den Teilnehmer von der Veranstaltungsteilnahme auszuschließen.

4. Rücktritt und Stornierung

Ein Rücktritt von einer Veranstaltung ist bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich; in diesem Fall berechnet die IVM GmbH & Co. KG eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 70,00 Euro zzgl. MwSt. Erfolgt der Rücktritt danach oder erscheint der Teilnehmer nicht, wird die volle Teil-nahmegebühr sowie eventuell anfallende Stornokosten der Unterbringung berechnet. Der Besteller kann jedoch einen anderen Teilnehmer als Ersatz zur Veranstaltung entsenden. Stornierungen sind nur schriftlich, unter Angabe des Namens und Anschrift des Teilnehmers (und evtl. der Fir-menadresse), sowie einer evtl. abweichenden Rechnungsanschrift möglich. Die Stornierung kann per Fax, Brief oder E-Mail erfolgen und wird schriftlich bestätigt.

5. Änderungen und Absage seitens des Veranstalters

Die IVM GmbH & Co. KG kann eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn oder aus wichtigem Grund (z.B. Erkrankung des Referenten) absagen. Bereits entrichtete Zahlungen werden in diesem Fall erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Die IVM GmbH & Co.KG behält sich angemessene Programm- und Veranstaltungsänderungen (z. B. Änderung des Veranstaltungsorts) vor, soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung ge-wahrt bleibt. Teilnehmer sind in diesem Fall weder zum Rücktritt von der Veranstaltung noch zur Minderung von Teilnahmegebühren berechtigt.

6. Teilnahmebescheinigung

Im Anschluss an die Veranstaltung und Zahlung des Rechnungsbetrages erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Die IVM & Co. KG haftet nicht für deren Verwendbarkeit als gesetzlichen Fortbildungsnachweis, soweit nicht in der Veranstaltungsbeschreibung ausdrücklich anders angegeben.

7. Haftung

Schadenersatzansprüche von Teilnehmern, insbesondere aus unerlaubter Handlung sind, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen. Soweit ein Haftungsausschluss rechtlich nicht zulässig ist, beschränkt sich die Haftung auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln seitens der IVM GmbH & Co. KG.

8. Urheberrecht

Die den Teilnehmern zur Verfügung gestellten Veranstaltungsunterlagen dürfen ohne schriftliche Einwilligung der IVM GmbH & Co. KG nicht vervielfältigt, nachgedruckt oder an Dritte weitergege-ben werden. Die Unterlagen unterliegen dem Urheberrechtsschutz.

9. Datenschutz

Die Teilnehmerdaten werden durch die IVM GmbH & Co. KG zum Zweck der Durchführung der Qualifizierungsmaßnahme gespeichert. Dabei beachtet die IVM GmbH & Co. KG insbesondere sämtliche Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutz-Grundverordnung.

AGB